Den Winter genießen!

In der Skiregion Bad Kleinkirchheim tauchen Sie im wahrsten Sinne ein in die sanfte Alpinwelt der Nockberge. Sie fasziniert Wintergenießer mit ihrer einzigartigen Kombination aus atemberaubendem Bergerlebnis, romantischer Seelandschaft und wohlig wärmendem Thermalwasser und verheißt südliche Sonnenschein-Momente von früh bis spät im Skiurlaub.

Ski fahren

Ein Skigebiet für Groß & Klein

Zwischen 1.100 bis 2.055 Meter Seehöhe können Sie im gesamten Skigebiet einen atemberaubenden Panoramablick über die südliche Alpenwelt genießen. Auf über 100 Pistenkilometer steht dem Ski-Vergnügen von Skifahrern und Snowboardern nichts mehr im Weg.

Die breiten weitläufigen Hänge sind aufgrund ihrer unterschiedlichen Schwierigkeitsgrade besonders gut für Anfänger und Familien geeignet. Fortgeschrittene und Profis können sich an den acht Kilometern schwarzer Skipiste erfreuen, darunter die berühmte Weltcup-Abfahrt „Kärnten – Franz Klammer“.

Sorglos in den Skiurlaub

Wenn Sie nicht mit eigenen Skiern anreisen, können Sie sich das gesamte Equipment von Ski und Snowboard bis hin zu Schuhen, Helm und Stöcken in den ortsansässigen Rent-Shops ausleihen.

Gerne können Sie die Rent-Shops auch schon vorab über Ihre Anreise und die gewünschte Skiausrüstung informieren, dann ist bei Ihrer Ankunft bereits alles abholbereit.

Bei Fragen stehen Ihnen die kompetenten Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen zur Verfügung. Somit steht einem genussvollen Urlaub auf den Abfahrten der Skiregion nichts mehr im Weg!

Der Einkehrschwung darf nicht fehlen

Bei der frischen Luft in den Kärntner Nockbergen, der strahlenden Sonne und dem herrlichen Pulverschnee lässt der Hunger nicht lange auf sich warten:

Für ganz besondere Sonnenschein-Momente sorgen 23 urigen Hütten im Skigebiet, die mit regionalen Köstlichkeiten verwöhnen. Direkt an der Piste gelegen, laden sie mit ihren Sonnenterrassen auf einen Einkehrschwung ein und sorgen für eine genussvolle Stärkung – Panoramablick inklusive.

Nicht um sonst zählt Bad Kleinkirchheim zu den besten Skigebieten Österreichs!

Ski-Opening

vom 4.12. bis 23.12.2020

1 EUR Skipass

Elternfreundlich sparen
von 4.12. bis 23.12.2020

Ski-Wellness Wochenende

9.1. bis 29.1.2021
und 20.2. bis 5.3.2021

Ski & Therme

März Spezial
Sonnenskilauf

6.3. bis 5.4.2021

Ski fahren

Ein Skigebiet für Groß & Klein

Zwischen 1.100 bis 2.055 Meter Seehöhe können Sie im gesamten Skigebiet einen atemberaubenden Panoramablick über die südliche Alpenwelt genießen. Auf über 100 Pistenkilometer steht dem Ski-Vergnügen von Skifahrern und Snowboardern nichts mehr im Weg.

Die breiten weitläufigen Hänge sind aufgrund ihrer unterschiedlichen Schwierigkeitsgrade besonders gut für Anfänger und Familien geeignet. Fortgeschrittene und Profis können sich an den acht Kilometern schwarzer Skipiste erfreuen, darunter die berühmte Weltcup-Abfahrt „Kärnten – Franz Klammer“.

Sorglos in den Skiurlaub

Wenn Sie nicht mit eigenen Skiern anreisen, können Sie sich das gesamte Equipment von Ski und Snowboard bis hin zu Schuhen, Helm und Stöcken in den ortsansässigen Rent-Shops ausleihen.

Gerne können Sie die Rent-Shops auch schon vorab über Ihre Anreise und die gewünschte Skiausrüstung informieren, dann ist bei Ihrer Ankunft bereits alles abholbereit.

Bei Fragen stehen Ihnen die kompetenten Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen zur Verfügung. Somit steht einem genussvollen Urlaub auf den Abfahrten der Skiregion nichts mehr im Weg!

Der Einkehrschwung darf nicht fehlen

Bei der frischen Luft in den Kärntner Nockbergen, der strahlenden Sonne und dem herrlichen Pulverschnee lässt der Hunger nicht lange auf sich warten:

Für ganz besondere Sonnenschein-Momente sorgen 23 urigen Hütten im Skigebiet, die mit regionalen Köstlichkeiten verwöhnen. Direkt an der Piste gelegen, laden sie mit ihren Sonnenterrassen auf einen Einkehrschwung ein und sorgen für eine genussvolle Stärkung – Panoramablick inklusive.

Nicht um sonst zählt Bad Kleinkirchheim zu den besten Skigebieten Österreichs!

Ski-Opening

vom 4.12. bis 23.12.2020

1 EUR Skipass

Elternfreundlich sparen
von 4.12. bis 23.12.2020

Ski-Wellness Wochenende

9.1. bis 29.1.2021
und 20.2. bis 5.3.2021

Ski & Therme

März Spezial
Sonnenskilauf

6.3. bis 5.4.2021

Abseits der Piste

Ein Winter mit vielen Möglichkeiten

Winterurlaub in den Bergen ist nicht ausschließlich Ski- und Snowboard-Spaß. Es gibt unzählige Möglichkeiten die sanfte Alpinwelt der Nockberge zu entdecken:

Von Langlaufen, Schneeschuhwandern, Eislaufen, Rodeln und Winterwanderungen bis hin zu Skitouren und romantischen Pferdekutschenfahrten – in Bad Kleinkirchheim finden Sie mit Sicherheit Ihren persönlichen Sonnenschein-Moment!

Abseits der Piste

Ein Winter mit vielen Möglichkeiten

Winterurlaub in den Bergen ist nicht ausschließlich Ski- und Snowboard-Spaß. Es gibt unzählige Möglichkeiten die sanfte Alpinwelt der Nockberge zu entdecken:

Von Langlaufen, Schneeschuhwandern, Eislaufen, Rodeln und Winterwanderungen bis hin zu Skitouren und romantischen Pferdekutschenfahrten – in Bad Kleinkirchheim finden Sie mit Sicherheit Ihren persönlichen Sonnenschein-Moment!

Highlights im Winter

Erleben Sie Ihr persönliches Winter-Hightlight

Ein Winterurlaub in den Bergen ist nicht ausschließlich Ski- und Snowboard-Vergnügen: Freuen Sie sich auf eine zauberhafte Adventzeit im winterlichen Dörfchen Bad Kleinkirchheim, entdecken Sie die tiefverschneite Landschaft der Kärntner Nockberge, erfreuen Sie sich an einem unvergleichlichen Panorama, tauchen Sie ein in die Geschichte der Region und verwöhnen Sie Ihren Gaumen mit regionalen Köstlichkeiten.

Sonnenschein-Momente für Genuss-Liebhaber!

  • Gourmet im Schnee
  • Ski Food Bad Kleinkirchheim
  • Auf den Spuren von altem Handwerk
  • Alpiner Thermen-Advent
  • und vieles mehr

Highlights im Winter

Erleben Sie Ihr persönliches Winter-Hightlight

Ein Winterurlaub in den Bergen ist nicht ausschließlich Ski- und Snowboard-Vergnügen: Freuen Sie sich auf eine zauberhafte Adventzeit im winterlichen Dörfchen Bad Kleinkirchheim, entdecken Sie die tiefverschneite Landschaft der Kärntner Nockberge, erfreuen Sie sich an einem unvergleichlichen Panorama, tauchen Sie ein in die Geschichte der Region und verwöhnen Sie Ihren Gaumen mit regionalen Köstlichkeiten.

Sonnenschein-Momente für Genuss-Liebhaber!

  • Gourmet im Schnee
  • Ski Food Bad Kleinkirchheim
  • Auf den Spuren von altem Handwerk
  • Alpiner Thermen-Advent
  • und vieles mehr

Thermen

Das Römerbad

Das Thermal Römerbad besticht besonders durch seine großzügige Wellnessoase mit einer Saunawelt, die sich über drei Ebenen und 12.000 Quadratmetern zieht. Dabei wird das Angebot jeder Ebene von einem eigenen Thema bestimmt.

So erinnert die unterste Ebene „Romanum“ an das alte Rom, wo auch schon damals die Saunakunst zelebriert wurde. Das „Noricum“ schlägt mit den rohen, wohlriechenden Holzstämmen eine Brücke vom Innenraum zu den umliegenden Nockbergen. Auf der dritten Ebene „Maximum“ können Sie durchatmen, sich zurücklehnen und die Saunen bei herrlichem Ausblick genießen.

Die St. Kathrein Therme

Unter dem Motto eintauchen, abtauchen, auftauchen lädt Sie die Familien- & Gesundheitstherme St. Kathrein ein, aufzuatmen und zur Ruhe zu kommen. Da die Therme St. Kathrein über die größte Wasserfläche aller Kärntner Thermen verfügt , können Sie hier sorglos Ihre Bahnen im Sportbecken ziehen. Die Möglichkeit besteht sowohl im Innen- als auch im Außenbecken. Anschließend können Sie sich mit einer Massage oder Beauty-Behandlung verwöhnen lassen.

Thermen

Das Römerbad

Das Thermal Römerbad besticht besonders durch seine großzügige Wellnessoase mit einer Saunawelt, die sich über drei Ebenen und 12.000 Quadratmetern zieht. Dabei wird das Angebot jeder Ebene von einem eigenen Thema bestimmt.

So erinnert die unterste Ebene „Romanum“ an das alte Rom, wo auch schon damals die Saunakunst zelebriert wurde. Das „Noricum“ schlägt mit den rohen, wohlriechenden Holzstämmen eine Brücke vom Innenraum zu den umliegenden Nockbergen. Auf der dritten Ebene „Maximum“ können Sie durchatmen, sich zurücklehnen und die Saunen bei herrlichem Ausblick genießen.

Die St. Kathrein Therme

Unter dem Motto eintauchen, abtauchen, auftauchen lädt Sie die Familien- & Gesundheitstherme St. Kathrein ein, aufzuatmen und zur Ruhe zu kommen. Da die Therme St. Kathrein über die größte Wasserfläche aller Kärntner Thermen verfügt , können Sie hier sorglos Ihre Bahnen im Sportbecken ziehen. Die Möglichkeit besteht sowohl im Innen- als auch im Außenbecken. Anschließend können Sie sich mit einer Massage oder Beauty-Behandlung verwöhnen lassen.

Kulinarik

Kulinarische Höhepunkte

Auf der Sonnenseite der Alpen lernen Sie von den Einheimischen vor allem eines: das Leben und Essen auf ganzer Linie zu genießen. In den Tälern und Becken Kärntens haben sich über die Jahrhunderte hinweg köstliche Speisen und eine Genussvielfalt sondergleichen entwickelt.

Auch in der sanften Alpinwelt der Nockberge lässt der Hunger nicht lange auf sich warten. Regionale Schmankerln sorgen für wahre Gaumenfreuden, denn eines ist in der traditionellen Küche besonders wichtig: die Nachhaltigkeit und Regionalität der Produkte.

Slow Food

In den letzten Jahren ist das Thema „Slow Food“ in ganz Kärnten immer wichtiger geworden und stellt die Verwendung von saisonalen und regionalen Produkten in den Vordergrund.

Die Initiative weist somit einen neuen Weg der Nachhaltigkeit und des wertvollen Genusses auf.

Slow Food beschäftigt sich nicht nur mit der Philosophie des bewussten Genießens, sondern regt auch zu einer kritischen Auseinandersetzung mit den Themen „Ernährung“ und „Essen“ an.

Das Ziel ist es Ihnen einen von Verantwortungs-, Umwelt- und Gesundheitsbewusstsein geprägten Zugang zur Herkunft, Herstellung, Verarbeitung und des Konsums von Produkten zu bieten. Die Gemeinde Bad Kleinkirchheim ist Teil des Projekts Slow Food Villages – Orte guten Lebens, dessen bestreben es ist, dass die Slow Food Villages ihre ursprüngliche Rolle als Gemeinschaft des nachhaltigen Zusammenlebens und Ort der Lebensmittelproduktion wiedererlangen.

So können Sie unter anderem regionale Produkte in Bad Kleinkirchheim auf den Bauernmärken, Ab-Hof-Verkauf oder in den Hofläden kaufen.

Kulinarik

Kulinarische Höhepunkte

Auf der Sonnenseite der Alpen lernen Sie von den Einheimischen vor allem eines: das Leben und Essen auf ganzer Linie zu genießen. In den Tälern und Becken Kärntens haben sich über die Jahrhunderte hinweg köstliche Speisen und eine Genussvielfalt sondergleichen entwickelt.

Auch in der sanften Alpinwelt der Nockberge lässt der Hunger nicht lange auf sich warten. Regionale Schmankerln sorgen für wahre Gaumenfreuden, denn eines ist in der traditionellen Küche besonders wichtig: die Nachhaltigkeit und Regionalität der Produkte.

Slow Food

In den letzten Jahren ist das Thema „Slow Food“ in ganz Kärnten immer wichtiger geworden und stellt die Verwendung von saisonalen und regionalen Produkten in den Vordergrund.

Die Initiative weist somit einen neuen Weg der Nachhaltigkeit und des wertvollen Genusses auf.

Slow Food beschäftigt sich nicht nur mit der Philosophie des bewussten Genießens, sondern regt auch zu einer kritischen Auseinandersetzung mit den Themen „Ernährung“ und „Essen“ an.

Das Ziel ist es Ihnen einen von Verantwortungs-, Umwelt- und Gesundheitsbewusstsein geprägten Zugang zur Herkunft, Herstellung, Verarbeitung und des Konsums von Produkten zu bieten. Die Gemeinde Bad Kleinkirchheim ist Teil des Projekts Slow Food Villages – Orte guten Lebens, dessen bestreben es ist, dass die Slow Food Villages ihre ursprüngliche Rolle als Gemeinschaft des nachhaltigen Zusammenlebens und Ort der Lebensmittelproduktion wiedererlangen.

So können Sie unter anderem regionale Produkte in Bad Kleinkirchheim auf den Bauernmärken, Ab-Hof-Verkauf oder in den Hofläden kaufen.